Frank

 
Oscar_Birgit machtinger-44

Aufgewachsen im nördlichsten Zipfel Bremens, verschlug es Frank nach seiner Schulkarriere eigentlich per Zufall in die Gastronomie. Wollte er ursprünglich einmal Meeresbiologe werden, so wurde sehr schnell klar, dass nicht nur ein großes Talent, sondern auch eine große Leidenschaft für den Beruf des Bartenders in ihm schlummerten. Franks Pläne in die Tiefen der dunklen Meereswelt zu versinken, wichen dem nicht minder uninteressanten Abtauchen in die Seelen unzähliger berühmter und nicht berühmter Nachtschwärmer und Nachtschwärmerinnen. Über ein Jahrzehnt lang war er in Deutschlands renommiertesten Bars aktiv, wo er die unterschiedlichsten Ideen und Inspirationen direkt von den Profis und Pionieren erwarb.

Franks reichhaltiger Erfahrungsschatz erstreckt sich über namhafte American Bars in Hamburg, Berlin, Frankfurt und andere Städte Deutschlands. Als den Meer- und Sonnenliebhaber schließlich doch noch die hohe See rief, landete er am Traumschiff und zog als Barchef über die Ozeane Nordosteuropas bis hin nach St. Petersburg. Danach verschlug es ihn in den Süden zu Mario Castillo nach Wien, wo er durch die Geburt seines Sohnes letztlich sesshaft wurde und seiner Profession bis heute treu geblieben ist. Franks umtriebigen Jahre prägen seine unverwechselbare Arbeitsqualität und Ideenvielfalt bis heute.

In Österreich ist Frank mehr als 20 Jahre lang einer der längst dienenden Wegbereiter im Barfly’s Club gewesen und schon lange kein Unbekannter mehr in der gehobenen Barszene Wiens. Nach dem überraschenden Abschied aus seiner Heimatbar, im Dezember 2015, folgte eine kurze Phase der Neuorientierung. Danach fühlte sich Frank zu neuen Aufgaben inspiriert und wagte schließlich den Schritt in die Selbstständigkeit.

Die Ideen, die sich schon viele Jahre lang in seinem Geiste formiert hatten und nur noch auf den richtigen Moment zur Verwirklichung warteten, finden nun im Agent Oscar ihre Umsetzung. Jedes Detail, jeder Gedanke, jede individuelle Nuance des Lokalkonzeptes wurde durch Frank selbst in die Bar eingebracht. Beginnend von der Auswahl der Drinks bis hin zur stilvollen Gestaltung des Lokals ist alles durch seine urpersönliche Note angeregt und realisiert.

Frank, den wir liebevoll „Mr. Agent Oscar“ nennen, sieht seine Bar als eine Art Gesamtkomposition. Seine Gäste sollen nicht nur qualitativ hochwertige und schmackhafte Drinks genießen, sondern sich hier auch wohl fühlen und amüsieren. Wer möchte kann sich sogar – inspiriert durch die gemütliche Stimmung – bei guter Musik, einem erlesenen Angebot an Cocktails und Spirituosen sowie einem stilvollen Ambiente in längst vergessene Zeiten entführen lassen.

Wir laden auch dich herzlich ein, dir die Mischkünste unseres Barchefs schmecken zu lassen und deinen Abend bei uns zu einem besonderen Erlebnis zu machen.